Natur- und Umweltschutz in Naumburg

Umweltfreunde Schönburg

Seit 2014 organisieren die Umweltfreunde Schönburg jährliche Müllaktionen an und auf der Saale, aber auch am Straßenrand. Unterstützt werden sie vom Heimatverein Schönburg, Gemeinde Schönburg/Wethautal (nimmt mit Gemeindearbeitern und LKWs teil, entsorgt Müll und sponsert Grill, Wurst und Getränke), Naturpark Saale.-Unstrut-Triasland e.V., Feuerwehr Schönburg, Felsenkeller (Peter Draht), Saalestrand Kanu (Marcus Gaudigs), Naumburger Kanu Club e.V. (Marco Krüger) und von Freunden und Familie...
Bei großen Müllaktionen nehmen bis zu 50 Leuten teil. Auf einer Strecke von 5 km kommen 1-2 LKWs Müll zusammen.

Mitmachen
Die Müllaktionen auf der Saale finden eher Anfang April statt, da der Bewuchs dann noch nicht so stark ist. Die diesjährige Groß-Aktion musste wegen Corona auf nächstes Jahr verschoben werden. Kleinere Sammelaktionen, auch an Land finden mehrmals jährlich statt. Sowohl tatkräftige Unterstützung als auch Spenden sind willkommen. Mit den Spenden sollen als nächstes gebrauchte, ältere Schlauchboote gekauft werden, sodass wir unabhängiger von den Schlauchbootverleihern werden.

Spenden
Auch die Aktionen selbst kosten immer wieder Geld, auch wenn die Gemeinde sich großzügig zeigt. Gespendet werden kann an: Heimatverein Schönburg - Stichwort Müllaktion (dann kommt das Geld auch richtig an). Die Kontodaten für die Überweisung können von Steffen Welz erfragt werden.

Kontakt
steffen.welz@naumnaumburg.de